Ein bemerkenswertes Zeugnis wahrer Architektur.

62 Photos

Price

  • Sale: 1.350.000 €

Description

Ein kleines bewohnbares Meisterwerk in einer außergewöhnlichen Umgebung.

Ein Haus wie dieses übersteigt seine praktische Funktion und wird zu einem Spiegelbild der Sehnsüchte, Erfahrungen und Emotionen seiner Bewohner. Jeder Aspekt davon erhält eine tiefe und symbolische Bedeutung, die mit dem Verstand des Einzelnen und seiner Beziehung zum Raum in Verbindung steht.

Das Haus, das sich in einer genossenschaftlichen Wohnanlage aus dem Jahr 1984 befindet, steht als architektonisches und emotionales Zeugnis. Der weitläufige zentrale Gemeinschaftsgarten mit einem Schwimmbad ermöglicht Zusammenkünfte, wenn gewünscht. Das Haus selbst, eines von vier Wohnhäusern an den Ecken des Rechtecks, repräsentiert die Individualität innerhalb der Gemeinschaft und erinnert daran, wie jeder Einzelne Teil eines Ganzen ist, aber auch seine Einzigartigkeit besitzt.

Die Morphologie des Hauses mit seinen angrenzenden Seiten und dem Rücksprung von der Straße betont die Dualität zwischen öffentlich und privat. Die beiden Fassaden, eine zum geschützten Gemeinschaftsbereich hin und die andere zum privaten Außenbereich, verkörpern die Dichotomie zwischen der inneren und äußeren Welt. Der Vorgarten und die trennende Mauer unterstreichen die Grenze zur Außenwelt und inspirieren ein Gefühl von Schutz und Zugehörigkeit.

Der kleine Innenhof, das Herz des Hauses, spiegelt das Verhältnis des Einzelnen zur Zeit und zur Natur wider. Die Anordnung der Räume um diesen Innenhof erfasst die Bewegung der Sonne und der Jahreszeiten und verbindet das Leben im Haus mit den natürlichen Zyklen. Der private Garten fügt eine weitere Bedeutungsebene hinzu und bietet Raum für Ruhe und Reflexion, einschließlich eines Zen-Gartens, der zur Meditation einlädt.

Die Aufteilung der Wohnräume nach Verwendung verleiht dem Haus ein Gefühl von Leben und Entwicklung; wir können sagen, es ist ein "lebendiges" Haus. Die Asymmetrie der Räume trotz ihrer symmetrischen Geometrie verleiht ihm eine gewisse Vitalität und Authentizität. Diese Dynamik spiegelt wider, wie die Aktivitäten und Bedürfnisse der Bewohner das Haus formen, anstatt an ein starres Design gebunden zu sein.

Das Erdgeschoss bietet Zimmer, Sitzbereiche, ein doppelhohes Wohnzimmer und ein Esszimmer, jeder mit seiner eigenen Persönlichkeit. Das Studio/Bibliothek, das das Licht und die Stille des Innenhofs einfängt, verbindet den Geist mit Raum und Zeit. Die obere Etage wird zu einem persönlichen Heiligtum. Vom Studio/Bibliothek über das Einzelzimmer mit eigenem Bad bis zur Hauptsuite mit Ankleideraum, Vorraum, Bad mit Sauna und Terrassen lädt jeder Raum zur Introspektion und zum Wohlbefinden ein.

Vom technischen Standpunkt aus verfügt das Haus über zonale Heizung und Klimatisierung. Es wurde auch mit einem Wasserreinigungssystem ausgestattet, das einen konstanten Druck aufrechterhält, der nicht von der gleichzeitigen Öffnung der Wasserhähne beeinflusst wird. Da es sich um ein Haus handelt, das von den Interessenten selbst entworfen wurde, ist die Qualität optimal, von der Holzverarbeitung bis zu den Fundamenten, was es zu einer bemerkenswerten Ausnahme macht, die es deutlich von anderen Wohnungen unterscheidet, mit denen man es vergleichen könnte.

Vielleicht, wie G. Bachelard sagen würde, wird dieses Haus zu einem intimen Raum, in dem Erinnerung, Vorstellungskraft und Emotionen miteinander verflochten sind und einen Ort formen, der nicht nur eine Wohnung, sondern auch ein Spiegelbild des inneren Lebens derjenigen ist, die darin wohnen.

Der Kreuzgang des Königlichen Klosters Santa Maria, ein ruhiger und stiller Raum, in dem Mönche früher meditierten und beteten und nur wenige Schritte von diesem außergewöhnlichen Wohnhaus entfernt, diente sicherlich als Inspirationsquelle für die Schaffung dieses Komplexes. Gegründet im Jahr 1237 von König Jakob I. von Aragonien nach der Eroberung von Valencia, steht das Kloster an einem Ort von großer strategischer und religiöser Bedeutung. Jahrhundertelang spielte es eine grundlegende Rolle bei der Verteidigung der valencianischen Küste und dem Schutz der Stadt Valencia vor feindlichen Angriffen vom Meer her. Seine Architektur spiegelt einen valencianischen gotischen Stil mit Zisterzienser- und mediterranen Einflüssen wider.

Strategisch zwischen den lebhaften Städten Valencia und Sagunto gelegen, bietet El Puig das Beste aus beiden Welten. Nur wenige Minuten entfernt können Sie auf die lebendige kulturelle und wirtschaftliche Energie von Valencia zugreifen, mit ihren Attraktionen, Festivals und beruflichen Möglichkeiten. Andererseits bietet Sagunto die Möglichkeit, in die Geschichte der Region einzutauchen, mit ihrem beeindruckenden archäologischen Erbe und ihrem historischen Charme sowie in die wachsende wirtschaftliche Aktivität des Industriestandorts Puerto de Sagunto.

Wenn es Ihre Priorität ist, Ihren Kindern eine herausragende Bildung zu bieten, werden Sie sich freuen zu wissen, dass El Puig und seine Umgebung einige der besten privaten Schulen der Region beherbergen. Hier erhalten Ihre Kinder eine hochwertige Ausbildung in einer sicheren und bereichernden Umgebung, die sie auf eine glänzende Zukunft vorbereitet.

Surface - Rooms

  • Surface: 440 m²
  • Groos floor area: 380 m²
  • Terrace: 72 m²
  • Garden: 450 m²
  • Land: 924 m²
  • Rooms: 5
  • Bathrooms: 3

More info

  • Energy rating: In process

  • Views: Garden

Situation

46540 PUIG

Reference
C-122

Request information


Request sent successfully




Loading...